Gewindewirbler | Gewindefräser

Gewindewirbler | Gewindefräser

Technische Details:

-  Karnasch VHM-Gewindewirbler werden logarithmisch hinterschliffen, was zu einer beachtlichen Standzeiterhöhung führt.
-  Durch den logarithmischen Hinterschliff bleiben der Spanwinkel und der Hinterschliff stabil, was zu einer erhöhten Prozesssicherheit führt.
-  Durch die spezielle Profilform bleibt das zu bearbeitende Gewinde maßgenau und verzugsfrei.
-  Bis M1,7 mit 4Z
-  Ab M2,0 mit 6Z

 

Die Hauptvorteile sind:

-  Einsetzbar für die Hartmetallbearbeitung bis 80 HRC
-  Spezielle Beschichtungen für die Bearbeitung verschiedener Materialien
-  Keine Gratbildung
-  Logarithmischer Hinterschliff
-  Standardabmessungen ab unserem Lager lieferbar

Bearbeitungsfolge Einzahn-Gewindefräser

 

1. Positionierung
2. Anfahren und radiale Zustellung auf Gewinde-Nenn-Durchmesser-Position
3. Gewindefräsen 360°
4. Radiales zurückführen auf das Bohrungszentrum
5. Rückhub-fertiges Gewinde