Nutenziehmaschinen

NUTENZIEHMASCHINEN LEISTRITZ POLYMAT / POLYJET

LEISTRITZ bietet eine komplette Baureihe von Profilziehmaschinen und Nutenziehmaschinen an,
aufgebaut nach dem Baukastenprinzip. Durch Kombination einzelner Baugruppen
untereinander kann kundenspezifisch die passende Maschinengröße ausgewählt werden.
Die Palette reicht hierbei von Polymat 25/300 NC bis Polymat 125/1500 CNC,
für Nutbreiten ab 2 mm – 150 mm.

Leistritz Nutmaschinen ermöglichen die wirtschaftliche Herstellung von:

  • Passfedern/Nuten (z.B. Bearbeiten nach DIN 6885), Passfedernuten
  • Keilnuten
  • Vielkeilprofilen
  • Innenverzahnungen
  • Tangentialkeilnuten
  • Drallnuten
  • Innenprofilen
  • Nuten in konischen Bohrungen
  • in allen denkbaren Varianten.

Neben den wesentlich günstigeren Kosten für Maschinen und Werkzeuge,
bietet das Zieh-Verfahren / Nuten-ziehen zahlreiche entscheidende Vorteile.

Leistritz Profilziehmaschinen und Nutenziehmaschinen sind in den Modellreihen POLYMAT (NC oder CNC-Ausführung), sowie als Modell POLYJET (für Hartbearbeitung) erhältlich.

 

Nutenziehmaschinen - Polymat 25/32 NC

 

Die Maschine für den Bereich kleiner Stückzahlen und großer Flexibilität.

Die Maschinenbaugröße Polymat 25/300 NC ist eine kostengünstige Lösung für die Einzelfertigung.

Wie die CNC-Maschinen kann diese Baugröße auch optional mit verschiedenen Zusatzausrüstungen ausgestattet werden.

NC-Steuerung, Funktionalität durch:

  • menügesteuerte Programmierung
  • frei programmierbare Zustellwerte
  • 50 Bearbeitungspunkte speicherbar
  • Fehlermeldung im Klartext

 

Nutenziehmaschinen - Polymat 25/32/70/100/125 CNC

 

Die Maschinenreihe für mittlere und große Stückzahlen bei großer Flexibilität und vielen Optionen.

Die universell einsetzbaren Maschinen der Baureihe CNC werden für die Herstellung von Standardnuten ebenso eingesetzt wie für die Bearbeitung von Sondernuten.

Die bis zu vier geregelten Achsen erlauben die Fertigung von Werkstücken mit Drallnuten, Nuten in Sacklöchern und weiteren Sonderanwendungen.

 

CNC-Steuerung, SIEMENS
OP 177, innovativ, weil:

  • 4-Achsen -> erweiterbar
  • Programmspeicher
  • Achs-Interpolation
  • weltweiter Service
  • mehrzeiliges Anzeigenfeld
  • Fehlermeldung im Klartext