Boxwall

NOAQ Boxwall

Der Noaq Boxwall ist ein freistehender mobiler Hochwasserschutz, speziell entwickelt für den Einsatz im städtischen Bereich, auf harten und ebenen Oberflächen wie Asphaltstraßen und Betonoberflächen.

Dem Noaq Boxwall liegt das selbe Konstruktionsprinzip wie dem Noaq Schlauch zugrunde, nämlich die Verankerung und Stabilisierungen ausschließlich durch das Gewicht des ansteigenden Wassers (Buchstützenprinzip). Dieses Prinzip erlaubt es uns die Konstruktion extrem leicht auszuführen; das Gewicht pro Laufmeter beträgt nur 5,5 kg.

Der 50 cm hohe Hochwasserschutz ist auch bei Erreichen der max. Stauhöhe, wenn also das Wasser bis zur Oberkante ansteigt, noch immer vollkommen stabil.

  • extrem schneller und einfacher Aufbau
  • Speziell für den städtischen Bereich (Asphalt, Beton)
  • optimaler Schutz z.B. auch bei Hangwasser, steigenden Pegel v. Flüssen und Bächen etc.
  • keine fixen Einbauten notwendig. Somit auch keine Veränderungen am Ortsbild bzw. Stadtbild
  • 50 cm Stauhöhe (andere Höhen sind in Vorbereitung)
  • Universell einsetzbar: Das NOAQ Hochwasserschutz-System kann sowohl bei langsam steigenden Wasser-Pegeln, als auch bei schnell fliessendem Wasser (z.B. Überflutungen durch Hangwasser, Starkregen etc.) eingesetzt werden.
  • stabil und überströmsicher
  • Überströmungssicherheit auch bei Steigen des Wasserspiegels bis zur Oberkante
  • einfach und platzsparend zu lagern (stapelbar)
  • Spezial-Einsätze sind möglich: Wartungsarbeiten - Bauarbeiten
  • neu: Kurvenelemente für Außenkurven bzw. Innenkurven